Freifunk Franken Monitoring

Freifunk

Monitoring für das Freifunk Franken Funknetzwerk.
Hier werden Daten von Routern ab Firmware 0.5.x angezeigt.
Der Quellcode für diese Webanwendung steht unter der GPL und kann hier heruntergeladen werden.

Changelog (nur Features)

Änderungen bis 03.07.2018

  • Globaler und Hood-spezifischer aggregierter Traffic
  • Gateways werden als solche auf der Detailseite erkannt
  • Ethernet-Nachbarn werden auf der Karte farblich erkennbar (dunkelgrüne Linien)
  • "Beste" Verbindung wird für Links auf Karte verwendet

Änderungen bis 16.04.2018

  • Server-Migration (vielen Dank an den Spender)
  • Mehrere Backend-Änderungen sollten dafür sorgen, dass die Routerdaten nun verlässlicher alle 5 Minuten aktualisiert werden
  • Drastische Erhöhung der angezeigten Router-Events: Es werden nun die letzten 250 Events angezeigt
  • Die Nachbar-Statistik wird nun nur für den letzten Tag geladen; die volle Statistik kann über eine Schaltfläche nachgeladen werden. Zusammen mit anderen Änderungen reduziert dies die Ladezeit der Routerdetailseite enorm
  • Die Nachbar-Statistik zeigt nun auch Daten für Knoten an, die gerade nicht verbunden sind, aber es in der Vergangenheit waren
  • Das Positions-Popup in der Karte muss nun als Layer aktiviert werden (Standard: aus)
  • Die Statisitik-Seite schlüsselt nun die Modelle pro Client auf

Änderungen bis 22.02.2018

  • V2-Hoods werden auf der Statistik-Seite farblich hervorgehoben
  • Das Setzen des "Blocked"-Status wird als Router-Event geloggt
  • Babel-Verbindungskosten werden im Nachbarplot erfasst (erfordert Anpassung der Firmware)
  • Die Routerübersicht zeigt nun auch "last contact" an; nach der "uptime" kann sortiert werden
  • Netzinterfaces verfügen nun über eine Erklärung sowie Farbhervorhebung entsprechend der Funktion
  • Traffic-Control-Status für Router mit aktualisierter Firmware
  • Für alle Router ohne Kontaktadresse wird eine Warnung angezeigt
  • Das Restart-Event für V2-Hoods wird nun wieder korrekt geloggt

Änderungen bis 01.02.2018

  • Detaillierte Client-Statistiken (Ethernet, 2.4 GHz, 5 GHz) für Router mit aktualisierter Firmware
  • Airtime-Statistiken für Router mit aktualisierter Firmware
  • Netzwerk-Interface-Statistiken werden jetzt in Bit pro Sekunde angezeigt

Änderungen bis 18.01.2018

  • Netif-Statistiken werden nur noch 21 Tage erfasst, um die Ladezeit der Routerseite zu reduzieren
  • In der Hood-Übersichtstabelle wird nun die Zahl der aktiven Gateways als Spalte angezeigt
  • Die Hood- und Gateway-Übersichtstabellen können sortiert werden
  • Im KeyXchange gesperrte Router werden im Monitoring entsprechend markiert (diese Einstellung ist nicht live, sondern muss manuell von Admins vorgenommen werden)
  • Für Mesh-Router ohne Koordinaten wurde die virtuelle Hood "NoCoordinates" geschaffen; in der Default-Hood werden nur noch die Router angezeigt, die per VPN wirklich in der Default-Hood sind

Änderungen bis 13.01.2018

  • Verbundene Gateways werden nun für jeden Router auf der Detailseite angezeigt
  • Alle Gateways werden nun ebenso wie die Hoods auf der Statistik-Seite angezeigt; wie für die Hoods sind selektive Statistiken möglich
  • Wird die Statistik-Seite nach Hoods gefiltert werden die entsprechenden Gateways angezeigt
  • Wird die Statistik-Seite nach Gateways gefiltert erhält man (sofern vom GW-Betreiber bereitgestellt) Information zum Gateway (Admin, Stats-Seite, ...)
  • Router können anhand der MAC-Adresse ihrer Gateways gesucht werden:
    Alle Router mit GW: gw:<mac_of_vpnif> oder bat:<mac_of_batX>
    Alle Router, die GW ausgewählt haben: selected:<mac_of_vpn> oder batselected:<mac_of_batX>

Änderungen bis 30.12.2017

  • Router-Popup in der Karte berücksichtigt aktivierte Layer
  • Verwaiste (orphaned) Router werden in der Statistik berücksichtigt
  • Für die WLAN-Interfaces werden zusätzliche Informationen (Kanal, SSID, Typ) angezeigt; diese Funktion benötigt ein Firmware-Update des Routers
  • Tx-Power für die WLAN-Interfaces wird angezeigt (Antennen werden so berücksichtigt wie dies in der Firmware eingestellt ist)
  • Bei Klick auf einen freien Bereich der Karte werden die Koordinaten angezeigt
  • Es werden nun 25 Events pro Router angezeigt, die Reihenfolge wurde invertiert

Änderungen bis 20.12.2017

  • Router-Statistiken werden für 30 Tage erfasst
  • Benutzer können ihren eigenen Account selbst löschen
  • Login mit E-Mail-Adresse statt Username ist ab sofort möglich
  • Router können per Schaltfläche an Administratoren gemeldet werden, falls rechtswidrige Texte hinterlegt sind
  • Router können permanent aus dem Monitoring verbannt werden

Änderungen bis 10.12.2017

  • Perma-Link auf Router-Detailseite
  • Router können anhand der MAC-Adresse ihrer Nachbarn gesucht werden: neighbor:<mac_of_neighbor>
  • Globale und Hood-Statistiken werden für 365 Tage erfasst
  • Die Suchfunktion auf der Router-Übersichtsseite unterstützt jetzt größtenteils Regex
  • Bei Router-Reset wird ein Hinweis auf Detail- und Übersichtsseite angezeigt
  • Die Statistik-Seite wurde umgeordnet (Graphen jetzt rechts oben)

Änderungen bis 17.11.2017

  • Router-Status wird schneller aktualisiert: Anzeige nach 90 Sek. (bisher 5 Min.)
  • Statistik wird schneller aktualisiert: Anzeige nach 3 Min. (bisher 6 Min.)
  • Offline-Status wird schneller aktualisiert: Offline nach 18 Min. (bisher 26 Min.)

Änderungen bis 16.11.2017

  • Changelog wird eingeführt
  • MySQL-Unterstützung und reines Python3 (Mapnik, Tilestache)
  • Individuelle Statistik-Seite pro Hood
  • /routers/<nr>?fffconfig gibt fffconfig Datei aus
  • Neuer Status "orphaned" wenn Router länger als 7 Tage offline sind (Icon wird grau)
  • Separate Layer und Farben für KeyXchange v1 und v2 Router
  • Leerzeichen in Hoodnamen werden unterstützt (aber nicht gewünscht)
  • Hoodname wird nicht mehr nach lower-case konvertiert
  • /api/wifianalall gibt WifiAnalyzer-Datei für ALLE Router aus
  • Statistiken werden in separatem Cronjob berechnet